Wonnegau

In Zukunft gemeinsam unterwegs

Malteser Hilfsdienst Worms und Pflegedienst Wonnegau

Worms / Gundheim. In Zukunft arbeiten sie zusammen: Birgit Lang und Sohn Danny Lang vom Pflegedienst Wonnegau in Gundheim und Thorsten Klein vom Malteser Hilfsdienst in Worms wollen zukünftig im Hausnotrufbereich kooperieren.

Thorsten Klein, der Dienststellenleiterin Sigrid Schreier aus Worms momentan vertritt, hatte schon einige Zeit nach einem Kooperationspartner für den Hintergrunddienst im Hausnotruf gesucht: „Bisher haben wir den Hintergrunddienst immer selbst gemacht aber aufgrund wachsender Kundenzahl brauchen wir jemanden vor Ort, der zu unseren Kunden fährt, wenn sie Hilfe brauchen.“ Auf Empfehlung eines Malteser Mahlzeitendienstkunden kam der Kontakt mit dem Pflegedienst Wonnegau zustande. Dieser ist im ganzen Kreis Alzey/Worms tätig und so ein idealer Partner für die Malteser. Die Mitarbeiter/innen des Pflegedienstes Wonnegau fahren direkt zu den Malteser Hausnotrufkunden, wenn Hilfe gebraucht wird – und das 24 Stunden am Tag 365 Tage im Jahr. Die Kooperation ist ein Glücksfall für beide Seiten: Die Malteser Hausnotrufkunden sind gut versorgt und auch für den Pflegedienst Wonnegau hat die Zusammenarbeit mit den Malteser Vorteile: „Unsere Patienten können so aus einer Hand betreut werden. Das gibt Sicherheit für uns als Pflegedienst aber vor allem auch für unsere Patienten“, sagt Danny Lang. Seine Mutter Birgit Lang hat den Pflegedienst 2002 aufgebaut und seit Anfang 2009 ist auch er mit dabei. Mittlerweile arbeiten 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der häuslichen Krankenpflege, in der Verhinderungspflege, vermitteln Hilfe wenn sie gebraucht wird und bilden Pflegepersonal weiter. 

Weitere  Informationen zum Hausnotruf der Malteser erhalten Sie bei Thorsten Klein von den Maltesern in Worms unter 062 41 / 849 301 oder thorsten.klein@malteser.org.

Information zum Angebot des Pflegedienstes Wonnegau erhalten Sie bei Birgit oder Danny Lang unter 062 44 / 91 97 91-0 oder pflegedienst-wonnegau@web.de.

In Zukunft gemeinsam unterwegs: Thorsten Klein vom Malteser Hilfsdienst (re.) und Birgit und Danny Lang vom Pflegedienst Wonnegau

 

Christlich und engagiert: Der Malteser Hilfsdienst setzt sich für Bedürftige ein. Hilfe für mehr als zwölf Millionen Menschen pro Jahr weltweit  56.000 Engagierte in Haupt- und Ehrenamt  an mehr als 700 Orten  über 982.000 Förderer und Mitglieder